Passende Kopfhörer für das iPhone 7

Das iPhone 7 hat ja keinen Kopfhörer Anschluss mehr, aus diesem Grund möchte ich euch heute zwei sehr passende Bluetooth Kopfhörer etwas näher vorstellen.

AXGIO Zest Bluetooth Kopfhörer

Kopfhörer Nummer eins, den ich euch heute vorstellen möchte ist eine relativ klassischer Kopfhörer. Was ich besonders cool finde, die Kopfhörer halten per Magnet zusammen. Somit kann man den Kopfhörer unterwegs ohne Probleme 2und nervigen Kabelsalat mitnehmen.

Im Lieferumfang befindet sich neben dem Kopfhörer selbst ein Ladekabel, 6 EarWings, 3 Kabel-Einstellunis Clips, 6 Ear Tips und eine Bedienungsanleitung.

Von der Verarbeitung gefällt mir der Kopfhörer wirklich gut. Auch nach einiger Zeit Benutzung, habe ich keine Beschädigungen oder sonstige Mängel festgestellt.

3Der Kopfhörer sitzt auch wirklich sehr angenehm im Ohr und Umgebungsgeräusche werden ebenfalls etwas abgeschirmt.
Aber kommen wir nun zum wichtigsten, dem Sound. Alles in allem gefällt mir das Sound wirklich richtig gut, der Bass ist nicht zu stark, die Höhen sind gut abgestimmt und es klingt sehr klar.

Zum Fazit lässt sich sagen ein wirklich sehr klasse Kopfhörer mit gutem Sound.
Kopfhörer kaufen:

AXGIO Dash Bluetooth Kopfhörer
bildschirmfoto-2016-10-13-um-16-17-05Wen die Kabel bei einem Kopfhörer Nerven, ist vielleicht der nächste Kopfhörer etwas. Denn diese Bluetooth Kopfhörer verzichten komplett auf Kabel und die gesamte Technik sitzt in den Kopfhörern selbst. Im Lieferumfang haben wir neben den eigentlichen Kopfhörern verschiedene Aufsätze und eine Transport Tasche.

Diese Kopfhörer lassen sich sehr leicht am Ohr „einklemmen“ und halten die auch sehr angenehm beim Tragen. Am Kopfhörer selbst lässt sich dann die Musik sehr leicht steuern über verschiedene Buttons.bildschirmfoto-2016-10-13-um-16-16-31

Auch hier ist der Sound ist sehr angenehm und mit dem des oben beschriebenen sehr gut zu vergleichen. Alles ist klar und man erhält ein gutes, abgestimmtes Sound Gesamtpaket.

Kopfhörer kaufen:

Mein persönlicher Favorit ist aber dennoch der Zest.

Advertisements

Bluetooth Sport Kopfhörer

Ich nutze diesen in Ear Kopfhörer meinst beim Sport und bin wirklich sehr zufrieden. Da man hier das Kabel hinter dem Ohr lang geleitet wird, hält der Kopfhörer ebenfalls sehr fest und rutscht nicht heraus. Mit einem passenden Aufsatz für die Ohren rutschen der Kopfhörer bei mir auch überhaupt nicht heraus und lässt sich sehr angenehm tragen. Zudem gefällt mir auch die hochwertig gehaltene Verarbeitung sowie das schicke Design. Klanglich bekommt man hier auf jeden Fall ein gutes Preis-Leistungsverhältnis mit einem ausreichenden guten Klang. Zum joggen ist es mehr als ausreichend, aber man sollte nicht allzu viel erwarten wenn man auf astreinen Klang setzt. Dennoch für einen Kopfhörer dieser Preisklasse ist der Klang äußerst klar und gut abgestimmt. Ich kann den Kopfhörer auf jeden Fall weiter empfehlen.

Kopfhörer kaufen

Hochwertiger Bluetooth Lautsprecher für unterwegs

Wer auch mal unterwegs z.B. im Park mit Freunden etwas Musik hören möchte, der sollte sich den mobilen Bluetooth Lautsprecher, welchen ich euch heute etwas näher zeige, einmal genauer ansehen.

ECTechonoly_Bluetooth_zubehörEs handelt sich hierbei um einen Bluetooth Lautsprecher aus dem Hause EC Technology. Im Lieferumfang befindet sich neben dem eigentlichen Lautsprecher ein USB-Ladekabel, ein 3.5mm Klinkenkabel sowie eine Bedienungsanleitung.

ECTechonoly_BluetoothDer Lautsprecher macht direkt nach dem Auspacken einen wirklich hochwertigen Eindruck. Die Außenseite ist hierbei aus Aluminium gefertigt, was den Lautsprecher sehr robust macht. Mir gefällt dieser Lautsprecher optisch wirklich sehr gut, die blauen Zierelemente runde das ganze dann noch sehr stylish ab.

Schaltet man nun den Lautsprecher ein und verbindet diesem mit dem Smartphone oder sonstigen bluetoothfähigen Device, wird nun der gesamte Sound hierüber wiedergegeben. Kommen wir dann auch direkt zum Sound, was ja das wichtigste für einen Lautsprecher ist. Klanglich gesehen bekommt man hier wirklich einiges gebotet. Der Klang ist sehr klar und ebenfalls gut abgestimm
t in Höhen und Mitten. Ein Bass ist ebenfalls spürbar. Für einen Lautsprecher dieser Preisklasse ist der Sound mehr als gut.

ECTechonoly_Bluetooth_Die Verbindung läuft hierbei über Bluetooth 4.0 und man sich kann dementsprechend etwa 10m von der Eingabequelle, wie dem Smartphone, entfernen. Wer aber dennoch lieber den Sound über ein Klinkenkabel abspielen möchte kann dies natürlich auch machen. Der Abschluss dazu befindet sich auf der Rückseite des Speakers.
Direkt daneben ist der Ladeanschluss um den Lautsprecher via USB Kabel aufzuladen. Der Akku hält je nach Lautstärke der Musik etwa 8 -12 Stunden, was ein echt guter Wert ist.Was auch echt cool ist, wird man angerufen kann man direkt über den Lautsprecher sozusagen telefonieren, da dieser ein eingebaut Mikrophon hat.

ECTechonoly_Bluetooth_back

Alles in allem kann ich sagen, dass man einen mobilen Bluetooth Lautsprecher mit einem guten Preis- Leistungsverhältnis bekommt. Bei Amazon kostet der Lautsprecher derzeit 29.99€.

 

Aktueller Preis und hier könnt ihr den Lautsprecher kaufen

Over-Ear Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test – Jabra Vega

Wenn man unterwegs auch bei lauteren Umgebungsgeräuschen entspannt Musik hören möchte, empfehlt sich ein Kopfhörer, welcher die Geräusche aus der Umgebung etwas unterdrückt. Aus diesem Grund möchte ich euch heute diese Over War Kopfhörer mit Nice Cancelling vorstellen. Hierbei handelt es sich um die neuen Kopfhörer aus dem Hause Jabra, die Jabra Vega.

Bildschirmfoto 2015-08-12 um 00.40.24


Geliefert werden die Kopfhörer in einer hochwertig gestalteten Box. Hier befinden sich zu allererst die eigentlichen Kopfhörer. Des weiteren wird noch das nötige 3.5mm klinken Kabel, ein Flugzeugadapter, eine Transporttasche und noch etwas Papierkram mitgeliefert.

Schauen wir uns nun den Kopfhörer aber etwas genauer an. Wie für Jabra typisch ist dieser durch die verwendeten Materialien wiedermal sehr hochwertig verarbeitet. Der Bügel ist dabei in stabilem Aluminium gehalten und mit einem weichen Gummiüberzug überzogen. Die Ohrmuscheln sind sehr weich gepolstert und mit Kunstleder überzogen, somit kann man die Kopfhörer wirklich ohne Probleme mehrere Stunden am Stück tragen. In der Höhe verstellen lässt sich der wirklich recht flexibel gehaltene Kopfhörer ebenfalls und sollte sich somit eigentlich jeder Kopfform anpassen.
Bildschirmfoto 2015-08-12 um 00.40.42Es handelt sich hierbei wie bereits erwähnt um so genannte Over-Ear Kophörer, das bedeutet, die Ohren werden hierbei völlig umschlossen. Dies schirmt also schon ein bisschen die Umgebungsgeräusche ab, aber noch einmal viel besser wird dies sowie auch der Klang wenn man das Noise Cancelling an der rechten Ohrmuschel aktiviert. Das ist wirklich ein krasser Unterschied. hierbei werden nämlich durch Mikrophone die Umgebungsgeräusche ausgenommen und herausgefiltert. Somit kann man ganz entspannt in einem vollen, lauten Bus seine Musik genießen. Dazu ist allerdings eine Batterie notwendig, diese ist aber auch mitgeliefert. Ich benutze die Kopfhörer nun schon täglich über einen Monat und musste die Batterie bis jetzt noch nicht wechseln.

Bildschirmfoto 2015-08-12 um 00.40.05Wenn man aber doch mal hören möchte was um einen herum passiert, muss man lediglich auf die Seite der rechten Ohrmuschel tippen und die Geräuschunterdrückung ist
deaktiviert und der durch die Mikrofone aufgenommene Umgebungssound wird nun statt der Musik sehr klar wieder gegeben. Was ich ebenfalls sehr gut finde, ist die Möglichkeit auszuwählen an welcher Ohrmuschel man das Klinkenkabel anschließen möchte. Des weiteren kann man auch einen weiteren Kopfhörer an die Vega anschließen damit 2 Leute gleichzeitig die Musik hören können.

Bildschirmfoto 2015-08-12 um 00.41.00Dennoch das wichtigste bei einem Kopfhörer ist und bleibt natürlich der Sound.  Dieser ist zum einen sehr klar und recht ausgewogen. Er ist weder zu basslasting noch zu dominant von den Höhen. Meiner Meinung nach aber hätten die Mitten etwas weniger kräftig seien können und dafür die Höhen etwas dominanter. Dennoch ist dies natürlich nur meckern auf einem hohen Niveau und der Jabra Vega braucht sich auf gar keinen Fall zu verstecken. Grade dann, wenn man das Noise Cancelling aktiviert merkt man nochmal eine deutliche qualitative Steigerung in der Soundwiedergabe.

Was mir bei den Kopfhörern leider nicht so gefällt ist die Gummierung des Kopfbügels, dies ist zwar sehr angenehm zu tragen, aber wäre es in dem selben Material wie die Ohrmuscheln, also Kunstleder würde dies den Kopfhörer nochmal deutlich aufwerten und weniger Fusseln anziehen.

Bildschirmfoto 2015-08-12 um 00.41.13


Ich bin dennoch mehr als zufrieden mit diesem Kopfhörer, denn er ist zum einen sehr hochwertig verarbeitet, lässt sich ohne schmerzen mehrere Stunden tragen, hat einen klasse Sound und dazu noch Active Noise Cancelling. Was ich auch erwähnenswert finde, wenn man die Kopfhörer absetzt schalten sich diese automatisch aus, was natürlich auch Stromsparend ist. Für derzeit 250€ ist dies zwar kein Schnäppchen aber man bekommt einen wirklich sehr guten Over Ear Kopfhörer. Der Kopfhörer ist ja gerade erst recht neu auf dem Markt und da wird sich im laufe der zeit auf jeden Fall noch etwas tun.

Aktueller Preis und weitere Informationen zum Jabra Vega
Zur Webseite von Jabra

Ultimative Akku-Power für unterwegs

Wenn man längere Zeit unterwegs oder im Urlaub ist, empfiehlt sich ein Zusatzakku auf jeden Fall. Heute möchte ich euch einen derartigen Akku mit einer Kapazität von sagenhaften 16.000mAh näher zeigen. Dieser kommt von der Firma EC-Technology und macht gleich beim EC-Technology ZusatzakkuAuspacken einen sehr gut verarbeiteten Eindruck. Das Gehäuse des Zusatzakkus ist aus Kunststoff gefertigt, aber wirkt auf keinen Fall billig.

Im Lieferung ist neben dem eigentlichen Akku noch ein Ladekabel sowie eine Anleitung enthalten. Dieser Akku bringt drei USB-Ausgänge mit unterschiedlichen Leistungen (1A, 2.1A, 2.4A) mit sich. Somit können beispielsweise auch ohne Schwierigkeiten ein Tablet, ein Smartphone sowie ein Bluetooth Lautsprecher zur selben Zeit EC-Technology Zusatzakkugeladen werden.

Als kleines Feature hat man hierbei noch eine weiße LED, welche über
einen Button aktiviert werden kann. Je nachdem wie oft man diesen Button drückt die LED in zwei Helligkeitsstufen oder blinkt. Vier kleine blaue LEDs auf der Oberseite verraten den Akkustand.

Ich bin wirklich sehr angetan von diesem Zusatzakku und habe ihn eigentlich auf jeden längeren Reisen dabei.
Wer noch mehr Akkuleistung benötigt sollte sich die Version mit 22.400mAh mal ansehen.
EC-Technology Zusatzakku12.000 mAh Version

16.000 mAh Version

22.400 mAh Version

Hochwertige Echtleder Geldbörse „Munich“ von Kavaj

In diesem Artikel möchte ich mich einem neuen Produkt aus dem Hause Kavaj widmen. Es handelt sich hierbei um den neuen Geldbeutel namens „Munich“ aus Echtleder. Diesen gibt es Kavaj typisch natürlich in den Farben Schwarz und Cognac.
Ich habe mir persönlich für die schwarze Farbvariante entschieden, da ich mein Setup an Kavaj Produkten bis jetzt immer in schwarz habe.

Als Material Kavaj Munichwurde hierbei echtes Rindsleder verwendet und nach dem ersten auspacken fällt einem sofort die wie immer sehr hochwertig gehaltene Verarbeitung sowie der typische Ledergeruch auf.

Wenn man die Geldbörse aufklappt, findet man hier zum einen zwei Hauptfächer für Geldscheine, Ausweisdokumente usw. Des weiteren hat man hier auf der Innenseite noch sechs Kartenfächer um Kreditkarten, Fahrkarten, den Ausweis, Visitenkarten etc zu verstauen. Drei weitere solcher Fächer findet man auf der Vorderseite, die zusätzlich mit derKavaj Munich Lasche geschützt sind.

Ein zusätzliches Fach für Kleingeld gibt es hierbei nicht, somit bleibt der Geldbeutel sehr schlank.
Mir persönlich hat der Geldbeutel sehr aufgrund der Funktionalität sehr gut gefallen, manchmal fehlt einem aber ein Fach für Kleingeld. Ich kann dieses Geldbeutel aufgrund des Materials sowie der hochwertigen Verarbeitung sehr empfehlen

Kavaj Munich in Schwarz

Kavaj Munich in Cognac

 

KISAI Spider – Die etwas andere Uhr

Heute geht es mal nicht direkt um ein technisches Produkt, sondern um eine Uhr. Es handelt sich hierbei um die Kisai Spider. Dies ist keine herkömmliche Analog- oder Digital Uhr sondern man hat hierbei einen transparenten LCD Screen und die Uhrzeit wird mit Strichen und Kreisen (je nach Zahl) darauf abgebildet, siehe Bilder. Im Lieferumfang ist neben der eigentlichen ihr noch eine Bedienungsanleitung enthalten, darin wird die Einrichtung der Uhr sehr gut, wenn auch in Englisch, beschreiben. Kisai Spider
Um die Zeit einzustellen muss man lediglich den linken der beiden Knöpfe kurz drücken und kann anschließend die Uhrzeit und das Datum einstellen. Am Anfang ist es natürlich etwas ungewohnt diese Uhr zu benutzen, aber man gewöhnz sich erstaunlicherweise sehr schnell an diese Zeitdarstellung. Die Uhr ist sehr hochwertig verarbeitet, als Material wurde hierbei hauptsächlich Aluminium verwendet. Der schwarze style der Uhr sieht außerdem sehr gut aus. Es gibt diese Uhr aber des weiteren noch in einer weißen und silberne Farbvariante.
Da das „Zifferblatt“ weitergehend durchsichtig ist lässt sich die Zeit relativ gut ablesen. Wenn es aber doch zu dunkel ist hat man eine kleine LED, die sich über den linken Knopf einschalten lässt.

Zeitanzeige

 

—FAZIT—

Die Uhr ist sicherlich nicht jedermanns Sache, aber ich muss sagen, wenn man die Uhr längere Zeit trägt, dann kann man die Zeit auch bei solch einer Uhr sehr schnell ablesen. Des weiteren ist die Uhr sehr hochwertig verarbeitet, was ich anfangs nicht erwartet hätte. Auch über längere Zeit lässt ich diese Uhr sehr gut tragen, was am geringen Gewicht liegt. Wer sich noch einen besseres Eindruck der ca. 137€ teuren Uhr machen möchte, dem Empfehle ich sich dieses Video einmal anzugucken:

Hier geht es zur Webseite