Over-Ear Kopfhörer mit Noise-Cancelling im Test – Jabra Vega

Wenn man unterwegs auch bei lauteren Umgebungsgeräuschen entspannt Musik hören möchte, empfehlt sich ein Kopfhörer, welcher die Geräusche aus der Umgebung etwas unterdrückt. Aus diesem Grund möchte ich euch heute diese Over War Kopfhörer mit Nice Cancelling vorstellen. Hierbei handelt es sich um die neuen Kopfhörer aus dem Hause Jabra, die Jabra Vega.

Bildschirmfoto 2015-08-12 um 00.40.24


Geliefert werden die Kopfhörer in einer hochwertig gestalteten Box. Hier befinden sich zu allererst die eigentlichen Kopfhörer. Des weiteren wird noch das nötige 3.5mm klinken Kabel, ein Flugzeugadapter, eine Transporttasche und noch etwas Papierkram mitgeliefert.

Schauen wir uns nun den Kopfhörer aber etwas genauer an. Wie für Jabra typisch ist dieser durch die verwendeten Materialien wiedermal sehr hochwertig verarbeitet. Der Bügel ist dabei in stabilem Aluminium gehalten und mit einem weichen Gummiüberzug überzogen. Die Ohrmuscheln sind sehr weich gepolstert und mit Kunstleder überzogen, somit kann man die Kopfhörer wirklich ohne Probleme mehrere Stunden am Stück tragen. In der Höhe verstellen lässt sich der wirklich recht flexibel gehaltene Kopfhörer ebenfalls und sollte sich somit eigentlich jeder Kopfform anpassen.
Bildschirmfoto 2015-08-12 um 00.40.42Es handelt sich hierbei wie bereits erwähnt um so genannte Over-Ear Kophörer, das bedeutet, die Ohren werden hierbei völlig umschlossen. Dies schirmt also schon ein bisschen die Umgebungsgeräusche ab, aber noch einmal viel besser wird dies sowie auch der Klang wenn man das Noise Cancelling an der rechten Ohrmuschel aktiviert. Das ist wirklich ein krasser Unterschied. hierbei werden nämlich durch Mikrophone die Umgebungsgeräusche ausgenommen und herausgefiltert. Somit kann man ganz entspannt in einem vollen, lauten Bus seine Musik genießen. Dazu ist allerdings eine Batterie notwendig, diese ist aber auch mitgeliefert. Ich benutze die Kopfhörer nun schon täglich über einen Monat und musste die Batterie bis jetzt noch nicht wechseln.

Bildschirmfoto 2015-08-12 um 00.40.05Wenn man aber doch mal hören möchte was um einen herum passiert, muss man lediglich auf die Seite der rechten Ohrmuschel tippen und die Geräuschunterdrückung ist
deaktiviert und der durch die Mikrofone aufgenommene Umgebungssound wird nun statt der Musik sehr klar wieder gegeben. Was ich ebenfalls sehr gut finde, ist die Möglichkeit auszuwählen an welcher Ohrmuschel man das Klinkenkabel anschließen möchte. Des weiteren kann man auch einen weiteren Kopfhörer an die Vega anschließen damit 2 Leute gleichzeitig die Musik hören können.

Bildschirmfoto 2015-08-12 um 00.41.00Dennoch das wichtigste bei einem Kopfhörer ist und bleibt natürlich der Sound.  Dieser ist zum einen sehr klar und recht ausgewogen. Er ist weder zu basslasting noch zu dominant von den Höhen. Meiner Meinung nach aber hätten die Mitten etwas weniger kräftig seien können und dafür die Höhen etwas dominanter. Dennoch ist dies natürlich nur meckern auf einem hohen Niveau und der Jabra Vega braucht sich auf gar keinen Fall zu verstecken. Grade dann, wenn man das Noise Cancelling aktiviert merkt man nochmal eine deutliche qualitative Steigerung in der Soundwiedergabe.

Was mir bei den Kopfhörern leider nicht so gefällt ist die Gummierung des Kopfbügels, dies ist zwar sehr angenehm zu tragen, aber wäre es in dem selben Material wie die Ohrmuscheln, also Kunstleder würde dies den Kopfhörer nochmal deutlich aufwerten und weniger Fusseln anziehen.

Bildschirmfoto 2015-08-12 um 00.41.13


Ich bin dennoch mehr als zufrieden mit diesem Kopfhörer, denn er ist zum einen sehr hochwertig verarbeitet, lässt sich ohne schmerzen mehrere Stunden tragen, hat einen klasse Sound und dazu noch Active Noise Cancelling. Was ich auch erwähnenswert finde, wenn man die Kopfhörer absetzt schalten sich diese automatisch aus, was natürlich auch Stromsparend ist. Für derzeit 250€ ist dies zwar kein Schnäppchen aber man bekommt einen wirklich sehr guten Over Ear Kopfhörer. Der Kopfhörer ist ja gerade erst recht neu auf dem Markt und da wird sich im laufe der zeit auf jeden Fall noch etwas tun.

Aktueller Preis und weitere Informationen zum Jabra Vega
Zur Webseite von Jabra

HOCHWERTIGE externe Festplatte für den Schreibtisch – Freecom Quattro 3.0

An Festplattenspeicher kann man ja eigentlich nie genug haben. In diesem Test möchte ich euch eine sehr edle, hochwertige und leistungsstarke externe Festplatte vorstellen.
Bildschirmfoto 2015-07-10 um 23.25.36
Hierbei handelt es sich um die Hard Drive Quattro 3.0 aus dem Hause Freecom.

Schauen wir uns erstmal den Lieferumfang an. Hier befindet sich neben der eigentlichen Festplatte ein USB 3.0 Kabel eSata Kabel, ein FireWire 400 sowie eine Firewire 800 Kabel, des weiteren 2 Standfüße zum senkrechten aufstellen der Festplatte ein in Netzteil und ein QuickStart Quide

Bildschirmfoto 2015-07-10 um 23.25.48Schauen wir uns nun die externe Festplatte etwas genauer an. In meinem Fall habe ich die 2TB Variante, es gibt sie aber auch in einer 1TB, einer 3TB und auch einer 4TB version.

Es einem natürlich zuerst ins Auge fällt ist die sehr edle und hochwertige Verarbeitung. Der Rahmen besteht hierbei aus Aluminium, dies hat zudem auch den Vorteil das die Abwärme sehr einfach nach außen gelangen kann und somit keine lauten Lüfter notwendig sind. Die Festplatte im inneren ist eine Toshiba HDD die mit 7.200 Umdrehungen pro Minute arbeitet und 8MB Cache aufweißt.

Von Werk aus ist diese in FAT-32 vorformatiert, um sie direkt an sowohl Windows- als auch Mac-Computern zu benutzen.

Wegen der Begrenzung des FAT-32 Dateiformats bei 4GB, ist die 3TB Version in NTFS formatiert. Somit ist diese für Windows Nutzer sofort benutzbar, Mac-Benutzer müssen die Platte in das HFS+ Dateisystem umformatieren. Dies geht aber sehr leicht mit dem Festplattendienstprogramm von OS X.

Auf der Rückseite der Festplatte befinden sich noch einige Anschlüsse. Hier iFreecom Quattro 3.0st zum einen rechts der An/Ausschalter, daneben der Stromanschluss, ein USB 3.0 Port, der eSata Port, sowie 2 2x FireWire 800 Anschlüsse, z.B. wenn man mehrere Festplatten zusammenschließen möchte und daneben befindet noch ein FireWire 400 Anschluss.

Die Quattro 3.0 hat eine Breite von 15.5cm eine Höhe von 4.3 cm, eine Tiefe von 14.8cm und  bringt satte 1.4Kg auf die Wage und ist somit natürlich mehr stationäre Desktop Festplatte gedacht.

Auf der Unterseite befinden sich zudem noch 4 Gummifüße für einen sichereren Stand.

Bildschirmfoto 2015-07-10 um 23.25.58Wer die Festplatte lieber senkrecht aufstellen möchte, kann dies mithilfe der beiden beiliegenden Standfüßen machen.

Bei einem Speedtest komme ich via USB 3.0 auf folgende Ergebnisse: 180MB/s beim lesen und 140MB/s beim Schreiben und über Fire Wire komme ich hierbei auf ähnliche Werte.

Freecom Quattro 3.0Somit ist die Geschwindigkeit dieser externen Festplatte auf jeden Fall sehr leistungsstark.

Die Freecom Hard Drive Quattro 3.0 ist eine wirklich gute externe Festplatte.

Man bekommt hiermit ein wirklich sehr gutes Gesamtpaket, ob Verarbeitung, die Geschwindigkeit, die Anschlüsse und der Speicherplatz. Gewünscht hätte ich mit hierbei vielleicht noch ein Thunderbolt Anschluss, aber das ist Meckern auf hohem Niveau.

Durch das Fehlen von aktiven Lüftern ist die Festplatte extrem leise ohne dabei auf Geschwindigkeit zu verzichten.Freecom Quattro 3.0

Sicherlich findet man günstigere Festplatten, aber es wird extrem schwer sein eine so gute Festplatte zu einem ähnlichen Preis zu erhalten!

Wer Wert auf Qualität liegt sollte sich auf jeden Fall die Freecom Quattro 3.0 näher ansehen.

Freecom Quattro 3.0 bei Amazon: 
1 TB Modell
2 TB Modell
3 TB Modell
4 TB Modell

Perfekter Schutz für’s MacBook

Heute geht es mal um eine sehr praktische Tasche für MacBooks. Es handelt sich hierbei um die MP1300 aus dem Hause Inateck. Die Außenseite der Tasche besteht hierbei aus Flanell und Innen aus ebenfalls sehr weichem Synthetik-Stoff.

Die Maße betragen 35 cm mal 25 cm, somit kann diese Tasche ohne Probleme mit den 11″ und die 13″ Varianten der MacBooks oder anderer vergleichbarer Produkte verwendet werden. In meinem Fall, MacBook Air 13″ passt das Macbook ohne Schwierigkeiten in die Schutztasche. Mit einem Klettverschluss wird der Deckel der Tasche fest gehalten und somit kann das Notebook natürlich nicht herausfallen. Neben dem eigentlichen Fach für das Macbook besitzt diese Tasche aber noch weitere Fächer um beispielsweise noch ein Notizblock, Kopfhörer, Handy oder andere Dinge zu Verstauen. Auf der Vorderseite hat man hierzu nämlich noch ein größeres Fach und auf der Rückseite findet man noch zwei kleinere Fächer, z.B. für ein iPhone Ladekabel etc. Im Lieferumfang ist aber noch eine weitere kleine Tasche enthalten um noch Zubehör, wie das MacBook Ladekabel ebenfalls mit zu nehmen.

Die Tasche ist wirklich sehr robust gehalten und erweist sich im Alltag als sehr hilfreich und praktisch. Das MacBook ist durch die weiche Innenseite der Tasche ebenfalls sehr gut geschützt. Besonders gut gefällt mir an der Tasche die Optik, dann das Grau der Tasche passt sehr gut in die „Aluminium MacBook Welt“ (siehe Bilder). Im Großen und ganzen lässt sich sagen, dass die Tasche wirklich ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis hat. Ich kann die Tasche nur jedem weiterempfehlen, denn negative Punkte konnte ich während meines Tests nicht feststellen.

Wer Interesse hat, kann die MacBook Tasche hier bei Amazon kaufen.

Einige Bilder zum Produkt:

Quiksilver iPhone 5/5S Hülle – Canvas Folio

Heute geht es mal wieder um eine Schutzhülle für das iPhone 5/5s. Es handelt sich hierbei um die „Canvas Folio“ von Quiksilver.

Diese Case besteht an der Außenseite aus weichem Canvas und man hat außerdem noch ein Quiksilver-Logo aus hochwertigem Metall auf der Vorderseite, welches aber nicht störend wirkt. An der rechten Innenseite befindet sich die Halterung für das iPhone aus Kunststoff. Hier kann man das iPhone ohne Probleme “einklicken” lassen und es fällt auch nicht heraus. An der linken Seite hat man einige Fächer für Geld, Visitenkarten etc. zur Verfügung. Die Innenseite der Case besteht hierbei aus echtem Leder

Die Aussparungen für die Lauter/Leiser Tasten sind sehr gut und passend ausgeschnitten, lassen sich auch sehr gut erreichen. Die Unterseite ist komplett frei und somit gibt es keine Probleme beim Dockconnector oder bei den Kopfhörern. Die Kameraausparung auf der Rückseite ist sehr gut in einem Oval ausgeschnitten und es gibt keine Probleme bei Bildern. Wenn man die Case zuklappt, dann wird diese per Magneten zusammen gehalten.

Im täglichen Gebrauch bin ich wirklich positiv überrascht von dieser Wallet Case, denn ich dachte, dass die Case manchmal etwas umständlich und hinderlich ist. Dies kann ich aber nach mehreren Testwochen nicht bestätigen, denn diese Case bietet eine Vielzahl von praktischen Möglichkeiten und einen sehr guten Schutz. So kann ich beispielsweiße immer meine Visitenkarten ohne Probleme mitnehmen. Wenn man telefonieren möchte muss man einfach die Vordeseite nach hinten umklappen und kann so ohne Schwierigkeiten telefonieren oder auch sehr gut spielen oder schreiben.

Die Case könnt ihr auf der Webseite von Proporta HIER erhältlich.

—FAZIT—

Ich bin mit der Case sehr zufrieden, denn sie bietet einen guten Schutz und hat viele praktische Möglichkeiten. Die verwendeten Materialien und die hochwertige Verarbeitung der Case gefallen mir auch ebenfalls sehr gut,und ich kann die „Canvas Folio“ jedem weiter empfehlen.

Für ein paar weitere Eindrücke habe ich noch einige Bilder der Case eingebunden:

Hier geht es zum Video-Review (kommt in den nächsten Tagen):

30% Rabbat auf dem HooToo Tripmate – Osterdeal

Der Hootoo Tripmate ist ein sehr universaler und praktischer kabelloser Reise Router mit den einigen Funktionen:

1. Zum einen hat man einen Zugriff auf angeschlossene USB Geräte, wie etwa Festplatten, USB Sticks etc. So kann man den Tripmate z.B. als Netzwerkspeicher nutzen.
2. Mobiler Hotspot: Der TripMate wird an eine bestehende LAN-Buchse angeschlossen, und dient der Tripmate als WLAN Hotspot für Laptops, Handys, Tablets etc.
3. Router Modus: Der TripMate wird an ein normales Kabelmodem angeschlossen und kann dann eine WLAN Verbindung für Unterstützende Endgeräte aufbauen.
4. Bridge Modus: Hie verbindet sich der Tripmate mit einem WLAN und baut daraus ein weiteres WLAN Netzwerk aus, so kann man das WLAN bequem in 2 Bereiche trennen.
5. Bei voller Ladekapazität hat man einen 6000mAh Akku welcher z.B. für Smartphones oder Tablets genutzt werden kann.

Nun zum Osterdeal:

Zur Zeit bietet HooToo für alle Kunden einen Rabbat, also 30% Rabbat auf die zwei HooToo Tripmate an. Der Gutscheincode lautet: TRIPMATE

[4-in-1] HooToo ® HT-TM01 TripMate für 27,99 € statt 39,99 €, Erspaniss: 12 €.

[3-in-1] HooToo ® HT-TM02 TripMate für 13,99 € statt 19,99 €, Erspaniss: 6 €. 
Quelle: Amazon.de

Unkomplizierter Datenaustausch im Netzwerk – RAVPower FileHub

Heute geht es mal um ein sehr interessantes Gerät für einen sehr einfachen Datenaustausch im Netzwerk wobei Android, IOS- und Windows-Geräte unterstützt werden.

Der FileHub von RAVPower kommt in einem sehr schicken und schlichten weißen Design und im Lieferumfang befindet sich neben dem Hub auch noch ein USB-Kabel. Man hat zum einen die Möglichkeit einen USB-Stick und/oder eine SD-Karte anzustecken und von bis zu fünf Geräten gleichzeitig darauf zuzugreifen um Daten zu lesen und natürlich auch. schreiben. Das funktioniert während meines Tests sehr gut und der File Hub lässt zudem auch sehr einfach einrichten.
Dazu wird der FileHub per Wifi verbunden, allerdings müssen sich die Geräte vom WiFI-Router trenne, doch auch hierbei bietet der FileHub eine sehr praktische Lösung. Denn es ist eine Hotspot Funktion integriert, man kann also auch mit seinen Geräten ins Internet.

Um auf den FileHub zugreifen zu können, muss man auf den Geräten die man nutzen möchte, eine App installieren. Entweder die App „Airstor“ oder „Rav FileHub“, die man im Google Play Store / AppStore findet.
Die App ist für iOS auch sehr einfach und übersichtlich aufgebaut und mann kann sehr leicht auf die Dateien zugreifen oder z.B. auch einen Film gucken.

Sehr praktisch finde ich auch, dass der FileHub als mobiles Ladegerät genutzt werden kann. Die Ausgangsleistung beträgt hierbei 1A und hat eine Kapazität von 3000mAh. Das vollständige Aufladen des FileHub dauert bei der angegebenen maximalen Eingangsleistung von 1,5A und mit einem Ladegerät mit dementsprechend mindestens 1,5A Ausgangsleistung, ca. 2 Stunden.

—FAZIT— 

Der FileHub hat mich während meines Tests sehr überzeugt. Durch die umfangreiche Bedienungsanleitung wird einem sehr schnell der Funktionsumfang erklärt. Der FileHub bietet sehr viele nützliche Funktionen und macht auch optisch etwas her. Ich kann dieses Produkt sehr weiter empfehlen. HIER KAUFEN

Hinweiß: 
Zur Zeit bietet RAVPower für alle Kunde einen Rabatt auf dem RAVPower® RP-WD01 [5-in-1] Der Gutscheincode ist nur gültig bis zum 31,03,2014. Hier der Link 

Funktionsumfang

Hochwertige iPhone Sleeve – MediaDevil Artisanpouch

Heute geht es um eine hochwerte Leedersleeve der Firma MediaDevil. Das Sleeve besteht aus sehr hochwertigen Leder und in meinerversion mit roten nähten. Es gibt aber noch sehr viele verschiedene Farbvarianten (siehe unten). Das Leder finde ich nicht zu hart oder zu weich sondern es hat eine sehr gute feine Lederstruktur und die Maserung wertet die Sleeve noch einmal deutlich auf. Der Kontrast der Farben der Sleeve passt sehr gut und ist sehr angenehm. Ich habe das Sleeve schon einige Zeit im Test und in Benutzung, man hat aber dennoch den typischen Ledergeruch.

Die Sleeve ist sehr schlicht und einfach designt, hat dennoch eine sehr gute Funktionalität, angenehme Materialien sowie eine hochwertige Verarbeitung. Das iPhone lässt sich problemlos in das Sleeve einschieben und mit hole einer magnetischen Lasche wieder ohne Probleme herausgeholt werden. Die Sleeve trägt nicht sick am iPhone auf und ist ein sehr guter Begleiter im Alltag. Der Innenraum der Sleeve ist aus einem weichen Material, welches Kratzer am iPhone verhindert.

—FAZIT—

Das iPhone ist mit dieser Sleeve sehr gut gegen Kratzer am Display oder an der Rückseite geschützt. Jä langer man das Sleeve in Benutzung hat desto besser passt sich das Leder an das iPhone an und man die typischen Gebrauchspuren im Leder. Wer also ein einfaches und hochwertiges Sleeve für sein iPhone sucht, trifft hiermit eine gute Wahl.

Hier kaufen:
Alle iPhone 5/5S Versionen bei Amazon
iPhone 4/4s Version

Einige Bilder Zur Case:

Mein Video zum Thema: